...aktuelle Bilder und Berichte zur Veranstaltung folgen in den nächsten Tagen...

 

Chorworkshop 2006 in Roellshausen

1./2. April 2006:

Chorworkshop mit Soerin Bergmann

Der Kurs richtet sich an alle, die gerne einmal Pop- und Gospelarrangements ausprobieren möchten und Spaß am gemeinsamen Singen und Grooven haben.

                                                     

Motto: "Groove und Rhythmus im Chor"

eine workshop Veranstaltung für ChorsängerInnen ganz ohne Noten, gefördert werden musikalische Körperarbeit, Stimmbildung, Gehör und Rhythmik.

 

Inhalte im Einzelnen:

Es werden einfache, mitreißende Pop und Gospelsongs einstudiert.

Rhythmisch knifflige Stellen erspüren wir mit der "hand-to-hand" Technik und verankern sie damit im Körper.

Noten und Text erlernen wir mit der "call&response" Technik.

Tipps zum richtigen Sound und der Atmung werden mit der "POWERVOICE" Methode ausprobiert und anschließend auf die Songs uebertragen.

Mit Gospelschritten oder auch kleineren Choreographien beleben wir die Songs und fördern dadurch das ganzkörperliche Empfinden dieser Musik.

Songs oder Songteile die wir am Workshopwochenende erarbeiten wollen sind z. B.

"schackles" von Mary&Mary,

"Take on me" von AHA,

"going up yonder" von W. Hawkins

 

 

Die Dozentin des Workshop:

Soerin Bergmann

 

- ist Chorleiterin und Klavierpaedagogin

-studierte in Weimar Chor- und Ensembleleitung

-vertiefte ihre Kenntnisse in zahlreichen Gospel - Pop - und Jazzchorworkshops, u.a. in Kursen bei  Prof. Christoph Schoenherr, bei dem sie auch 10 Jahre lang im Jazzchor der Hochschule für Musik sang

- Preisträgerin beim POP-VOC Arrangementwettbewerb der Kulturbehoerde Hamburg

- Leiterin der Hamburger Chöre www.monday-monday.de und www.gospolitans.de

- Workshopdozentin für Chor  www.chorworkshop.com

- Altstimme im a-cappella Ensemble „Jo’s Affair“  www.jo-s-affair.de

 

unser Angebot:

 

Wir bieten ein weiteres tolles Wochenende für ChorsaengerInnen, oder Menschen die schon immer mal Singen wollten,

Weiterbildung für Choraktive, neuen Impulsen für den eigenen Gesang oder die Chorarbeit

und ein kleines Abschlußkonzert.

 

Wie immer findet der workshop in ungezwungener und lockerer Atmosphäre statt,

der Spass an der Musik und der eigenen Stimme(n) stehen im Vordergrund.

 

Auch Menschen ohne Chorerfahrung

sind uns an diesem Wochenende herzlich willkommen,

einmal das Singen in einer größeren Gruppe auszuprobieren und dadurch vieleicht ein ganz neues Talent an sich selbst zu entdecken.

 

Konkret:

Chorworkshop für junge und junggebliebene Saengerinnen und Saenger

Ort:

Dorfgemeinschaftshaus Roellshausen

34637 Schrecksbach-Roellshausen

Wo ist denn das? Schauen Sie bitte hier: Roellshausen in Bildern und Landkartenlink

Veranstalter ist der Gesangverein Roellshausen

Zeiten und Ablauf:

Samstag der 01.04.2006:

ab 11:00 Uhr Anreise

Proben und Singen von 12:00 - ca 18:00 Uhr

(inklusive Kaffepausen)

ab 19:00Uhr wahlweise gemeinsame Abendgestaltung

 

Sonntag der 02.04.2006:

Singen und Proben von 10:00 - 16:00 Uhr

(inkl. Mittagspause)

17:00 Uhr öffentliches Werkstattkonzert als Abschlussveranstaltung

Abreise ab ca 18:00 Uhr

 

unsere Leistungen für Sie:

Teilnahme am Chorworkshop mit Soerin Bergmann

Pausenverpflegung

Kaffe/Tee/Kuchen am Samstag, warmes Mittagessen am Sonntag

Wasser wird zum Selbstkostenpreis bereitgestellt

gute Stimmung und ein tolles musikalisches Wochenende für Jung & Alt

(sowie Tenor, Sopran, Bass...)

Kosten:

32,- Euro

reduzierter Betrag für Teilnehmer unserer vorherigen workshops: 30,- Euro

ebenso gilt der reduzierte Betrag  (30,-) bei Sammelanmeldungen von 8 Teilnehmern bei gleichzeitiger Überweisung

reduzierter Betrag für Schüler/Azubis: 25,- Euro

und hier könnenSie sich das Anmeldeformular ansehen/ausdrucken: Anmeldeformular

oder Sie schreiben uns eine E-Mail und fordern Informationen an. Kontakt Chor Mundwerk

 

Zum Abschluss findet ein öffentliches Chorkonzert statt.

die Nachschau ist jetzt online:  groove im Chor 2006

 

die Nachschau unseres letzten workshop lesen Sie hier: workshop 2005

 

home mundwerk-roellshausen